Numerologie

Businessanalyse

Bei allen vorherigen Analysen geht es zum größten Teil darum Vorhandenes zu erkennen und zu akzeptieren, daraus „das Beste zu machen“. Bei der Businessanalyse habe ich ein Werkzeug in der Hand, vollkommen gestalterisch tätig zu sein.

Ich selbst gebe meinem Unternehmen einen Namen, ein Gründungsdatum, eine Adresse etc. Ich selbst gebe meinen Produkten einen Namen und damit eine Schwingung, auch lege ich fest, wann dieses Produkt zum ersten Mal auf den Markt kommt. D.h., dass ich es einfach dem Zufall überlassen kann, welche Schwingungen hier am Wirken sind oder selbst bewusst die Codierung und somit die Schwingung meiner Firma festlege und damit auch den Erfolg maßgeblich mitgestalte.

Mit diesem Wissen sind unglaublich viele Probleme im Vorfeld schon auszuräumen.
Nicht nur, dass es möglich ist, den Wirtschaftserfolg zu optimieren. Es geht natürlich auch darum, dass sich die Mitarbeiter wohl fühlen, denn nur wenn sie sich mit der Firma und ihrer Tätigkeit voll identifizieren können, sind reibungslose Abläufe garantiert. Mit dem Wissen, wo setze ich welchen Mitarbeiter ein, habe ich ein zusätzliches unglaublich starkes Gestaltungsmedium in der Hand.

Sie erkennen bereits, dass auch oder gerade im Businessbereich durch Beratung vieles optimiert werden kann. Nicht nur bei Neugründung. Gerade bei Unternehmen, die nur schleppend funktionieren ist es sehr hilfreich, zu analysieren, “wo es hängt” und die richtigen Veränderungen vorzunehmen.